Reden hilft!

Wann und wie eine Paarberatung hilfreich sein kann

Welche Paare kennen das nicht: am Anfang war da noch das Flattern im Bauch, die schwitzigen Hände, die beinahe kaum auszuhaltenden Glücksgefühle. Doch dann, nach ein paar Jahren, ein paar Kindern und einigen Konflikten, denen man sich in jeder Partnerschaft zwangsläufig früher oder später stellen muss, flachen die Gefühle ab.

Manche Paare haben sich nichts mehr zu sagen, leben nebeneinander her, jeder geht seinen eigenen Aufgaben nach. Manche Paare streiten nur noch, hängen sich an Kleinigkeiten auf, machen sich gegenseitig nur noch Vorwürfe. Schöne gemeinsame Momente, Zärtlichkeiten? Fehlanzeige.

 

Kann dann eine Paarberatung noch etwas bringen?

Definitiv: "Ja"! Wenn beide Partner eine Veränderung in ihrer Beziehung wünschen und auch bereit sind, etwas Zeit und Energie zu investieren, stehen die Chancen richtig gut. Und das Geheimrezept dabei ist reden, reden, reden... Denn Paare, die in Streitspiralen gefangen sind oder den Partner aus den Augen verloren haben, haben genau das verlernt: über das zu reden, was sie im Innersten bewegt. Und auch das zugewandte Reden auf Augenhöhe, ein Reden und Zuhören ohne Ablenkung muss oft neu mit dem Paar eingeübt werden. Manche Paare lernen den Partner durch eine Paartherapie plötzlich ganz neu kennen, machen Entdeckungen, die ihnen auch noch 20 Jahren Beziehung noch nicht aufgefallen sind. Manchmal kommen auch alte Wunden und Verletzungen ans Licht, die das Paar schon verdrängt hatte.

 

Wenn die Fronten bereits sehr verhärtet sind, kann sich auch das strukturierte Reden schwierig gestalten. Dann hat der systemische Berater jedoch eine Vielzahl an kreativen Methoden in seinem Koffer, um auch ohne Reden die Gefühle des Paares auf den Tisch zu bringen. Natürlich setzt auch das voraus, dass beide Parteien sich auf die Methoden einlassen wollen.

 

Und wenn nicht?

Dann ist es hilfreich wenn der Partner mit dem größeren Veränderungswunsch erst einmal alleine zu einer Beratung kommt. Denn auch wenn sich nur eines der Teilchen aus dem System verändert und weiterbewegt wird es Auswirkungen auf das Gesamtsystem haben - welche, das können wir nicht wissen, aber einen Versuch ist es ganz sicher wert!